Sie sollten schnellstmöglich qualifizierten Rechtsrat einholen, wenn gegen Sie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde, denn durch Zögern oder “unüberlegte” Erklärungen ohne den Beistand eines im Strafrecht erfahrenen Verteidigers kann sich Ihre Situation unumkehrbar zu Ihrem Nachteil verschlechtern.

WIR SETZEN UNS FÜR SIE EIN!

IHR KURZFRISTIGER TERMIN: 0951/ 9179 3770

 UNSERE LEISTUNGEN:

  • ERSTER BESPRECHUNGSTERMIN INNERHALB VON 48 STUNDEN
  • VERTRETUNG DURCH EINEN IM STRAFRECHT PRAKTIZIERENDEN RECHTSANWALT
  • TRANSPARENZ HINSICHTLICH DER ZU ERWARTENDEN KOSTEN

Leuteritz Schiener – Ihre Kanzlei für Strafrecht in Bamberg

Unabhängig davon, ob die Staatsanwaltschaft Bamberg, Bayreuth, Coburg, Nürnberg-Fürth, Schweinfurt oder anderenorts gegen Sie ermittelt, stehen wir Ihnen als Strafverteidiger bei jeder Polizeidienststelle und erforderlichenfalls auch im Gefängnis zur Verfügung.

 Wir beraten Sie bei Problemen und Fragestellungen rund um die Themen:

 Ermittlungsverfahren

  • Vernehmung durch die Polizei
  • Hausdurchsuchung 
  • Verhaftung durch die Polizei 
  • Durchsuchung und Beschlagnahme 

 Haft

  • U-Haft
  • Haftprüfung 
  • Strafvollstreckung und Strafvollzug

 Hauptverhandlung

  • Vertretung in der Hauptverhandlung 
  • Vertretung im Berufungsverfahren 
  • Vertretung in der Revision

 Vertretung von Verletzten und Zeugen

  • Nebenklagevertretung 
  • Zeugenbeistand 
  • Adhäsionsverfahren

 besondere Verfahren

  • Jugendstrafsachen
  • Arztstrafrecht
  • Verkehrsstrafsachen 
  • Wirtschaftsstrafsachen 

Das Referat Strafrecht der Kanzlei Leuteritz Schiener wird durch Rechtsanwältin Martina Leuteritz bearbeitet. Frau Rechtsanwältin Martina Leuteritz wird im gesamten Strafrecht für Unternehmen tätig und sie verteidigt Einzelpersonen im gesamten Bundesgebiet. 

Unsere Kanzlei verfügt über eine besondere Expertise im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht. Die Rechtsanwalt Oliver Leuteritz ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und zudem Mitautor diverser Fachbücher zum Ordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht. Im Ordnungswidrigkeitenrecht wird er durch Rechtsanwältin Martina Leuteritz unterstützt, die in diesem Bereich über große praktische Erfahrung verfügt.

Im Strafrecht werden wir für unsere Mandanten tätig bei Tatvorwürfen, wie:

  • Einbruch, Diebstahl, Hehlerei, Unterschlagung, Betrug und Computerbetrug
  • Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung und Körperverletzung mit Todesfolge
  • Drogenbesitz und Drogenhandel
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Trunkenheit im Straßenverkehr, Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Insolvenzstraftaten, Betrug, Bestechung und Begünstigung und Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen
  • Urkundendelikte
  • Verstoß gegen das Waffengesetz

Diese Aufzählung ist selbstverständlich nicht abschließend. Sollte Ihr Problem nicht genannt sein, sprechen Sie uns trotzdem an. Sie erreichen uns unter Telefonnummer:

0951 / 9179 3770.

Wir werden prüfen, ob wir Ihren Fall übernehmen können. Sollte das nicht der Fall sein, werden wir Ihnen einen kompetenten Kollegen für Ihr Problem nennen.